Entwicklung / Geschichte

01.01.1992
Gründung der Firma als Handwerksbetrieb mit Firmensitz in Münchenbernsdorf und Fertigung in Mieträumen in Hermsdorf

Juli 1992
die ersten drei fest angestellten Mitarbeiter

September 1997
Erweiterung der Firma durch den Kauf einer Immobilie in Hermsdorf mit 400m², dem jetzigen Firmensitz

Januar 1998
Aufbau einer eigenen Entwicklungsabteilung mit 2 Mitarbeitern und Erweiterung der Belegschaft auf 10 Mitarbeiter

Januar 1998
Gründung der SCHMEISSNER GmbH mit Firmensitz in Hermsdorf am jetzigen Standort

September 1998
Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Januar 2008
Der Firmengründer Dieter Schmeißner geht in den Ruhestand. Übergabe der Geschäfte an seine Söhne Frank und Uwe. Dieter Schmeißner ist in beratender Funktion weiter für die Firma tätig.

Juni 2012
Bezug der neuen Räume nach Erweiterung um 500m² und Umbau des Standortes.

November 2016
Zertifizierung nach aktueller Norm DIN EN ISO 9001:2015

März 2022
Übernahme der RSI-Sensor GmbH und damit neuer Hersteller der kapazitiven Feldänderungsmelder

Juni 2022
30-jähriges Firmenjubiläum

Oktober 2022
Wachstum auf 43 Mitarbeitende

Januar 2023
Kooperation mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena mit dem Angebot "Studium mit vertiefender Praxis" im Bachelor- und Masterstudiengang Elektrotechnik

September 2023
1. Schulung von Technikern zum Feldänderungsmelder Cx-1, die als Premiumpartner der SCHMEISSNER GmbH europaweit Planungen, Installationen und Wartungen vornehmen

Januar 2024
Artikel im S&S-Report des VdS zum Thema kapazitive Sicherung

Mai 2024
Vortrag bei der Kriminalpolizeilichen Fachtagung in Bayern (mehr Informationen dazu hier)